Motoroller auf Rechnung


Auto & Motor
Bei den hier angezeigten Produkten ist nicht das richtige dabei? Dann werfen Sie doch einen Blick in die Kategorie Auto & Motor in unserem Shop-Verzeichnis. Dort finden Sie noch einige weitere Shops, in denen Sie Motoroller auf Rechnung kaufen können.Nicht das richtige dabei? Es gibt noch mehr Shops, in denen Sie Motoroller auf Rechnung kaufen können.
Filter zurücksetzen
Suchbegriff
Motoroller
-
Preis
Shops
Rechnungskauf für
Zahlungsziel
Rückgaberecht
Rückversand
Zahlungsdienstleister
Filter zurücksetzen
Suchbegriff
Motoroller
Rechnungskauf für

Neukunden

Privatkunden

Firmenkunden

Zahlungsziel

mind. 7 Tage

mind. 14 Tage

mind. 20 Tage

mind. 30 Tage

Rückgaberecht

mind. 14 Tage

mind. 30 Tage

mind. 100 Tage

Rückversand

kostenlos

Zahlungsdienstleister

Keiner

BillPay

PowerPay

Paysafe Pay Later

Byjuno

paymorrow

ratepay

Swissbilling

Paycard

CrefoPay

Accarda

AfterPay (Arvato)

CRIF

Leider haben wir für die Suche nach Motoroller keine Treffer in unserer Datenbank finden können.

Bitte überprüfen Sie die Rechtschreibung, oder versuchen es mit einem ähnlichen Suchbegriff.

Suchen

In seltenen Fällen kann es natürlich leider auch vorkommen, dass ein bestimmtes Produkt gerade in keinem Shop auf Rechnung gekauft werden kann. Da wir aber mittlerweile über 1.000 Shops auf unseren Seiten aufgenommen haben und wir auch laufend weitere hinzufügen, sollte das nur in wenigen Ausnahmefällen vorkommen.

Ähnliche Suchbegriffe


Ähnliche Suchbegriffe

Ähnliche Suchbegriffe

Motoroller unkompliziert und ohne Risiko auf Rechnung kaufen



Der Rechnungskauf gehört nach wie vor zu den am häufigsten genutzten Bezahlmethoden im E-Commerce. Und diese beständige Beliebtheit ist kein Zufall. Hier bekommt man viele Vorzüge, auf die man anderswo verzichten muss.



An erster Stelle ist hier die Unkompliziertheit hervorzuheben. Der Rechnungsbetrag muss erst nach der Lieferung beglichen werden. Abgerundet wird das positive Gesamtbild durch die Schnelligkeit und den hohen Komfort. Die Auslieferung wird hier umgehend veranlasst und Sie müssen sich im Falle eines Widerrufs nicht erst darum kümmern, wie Sie Ihr Geld zurückbekommen.



Beim Bestellen auf Rechnung müssen Sie außerdem erst bezahlen, wenn das Zahlungsziel abgelaufen ist. Deswegen ist der Kauf auf Rechnung immer auch ein kurzfristiges Darlehen. Der Zinsvorteil ist umso größer, je länger Sie Zeit zum Begleichen Ihrer Rechnung haben.



Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass Sie beim Bestellen auf Rechnung nicht verpflichtet sind, Konto- bzw. Kreditkarteninformationen weiterzusenden. Hier verbleiben sämtliche sensiblen Daten bei Ihnen. Zwar gibt es bei vielen Online-Shops leistungsstarke Chiffrierungen, doch bekommt man letztlich nie eine vollständige Sicherheit, weswegen es sich immer empfiehlt, kein Risiko einzugehen.


 


Was Sie beim Kauf eines Motorollers beachten sollten



Wenn Sie einen Motoroller kaufen, kommt es vor allem auf die Stärke des Hubraums an. Üblicherweise wird sie in Kubikzentimetern angegeben. Man unterscheidet Modelle mit 50, 125 und 500 ccm. Anhand des Hubraums erkennen Sie, welche Leistung der Motoroller hat. Hier geht es vor allem darum, welche Distanzen Sie regelmäßig zurücklegen. Wenn Sie nur einen kurzen Weg zur Arbeit ohne viele Steigungen haben, sind 50 – 125 ccm in der Regel ausreichend. Größere Hubräume braucht man eher im sportlichen Bereich.


 


Haben auch neue Kunden die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen?



Alle Informationen dazu bekommen Sie schnell und einfach in der Produktsuche. Prinzipiell bieten die meisten Shops, die Sie hier finden, diese Möglichkeit. Die Bonitätsprüfung ist hier aber oft ein bisschen detaillierter.


 


Die wichtigsten Fakten über Zahlungsdienstleister



Wenn ein Shop seinen Besuchern den Rechnungskauf anbietet, stellt das immer auch ein finanzielles Risiko dar. Aus diesem Grund analysieren die meisten Shops das Zahlungsverhalten bei vergangenen Online-Verkäufen. Dabei wird anhand verschiedener Eigenschaften wie dem Alter, dem Geschlecht und der Zuverlässigkeit bei vorausgegangenen Bestellungen die Kreditwürdigkeit geprüft. Diese Prüfung geht mit einem etwas größeren monetären und zeitlichen Aufwand einher, weswegen viele Shops sie an Zahlungsdienstleister abgeben. Die übernehmen auch die gesamte Rechnungsabwicklung und das Mahnwesen.



Eine weitere Besonderheit gibt es für den Käufer bei der Retourenabwicklung. Hier informieren Sie sich am besten beim Kundenservice über das genaue Verfahren. Gelegentlich müssen Sie im Falle von Teilretouren zuerst die volle Bestellsumme zahlen und Sie bekommen den Betrag für zurückgeschickte Artikel im Anschluss gutgeschrieben.



Dass ein Zahlungsdienstleister eingebunden ist, erkennt der Käufer an Hinweisen wie "Rechnungskauf über BillPay" oder "Rechnungskauf über Klarna". Auf den Bestellprozess im Shop hat das zunächst einmal keine so großen Auswirkungen. Oftmals sind nur einige wenige zusätzliche Daten wie das Geburtsdatum und die Telefonnummer anzugeben und ggf. auch die Geschäftsbedingungen des Dienstleisters zu bestätigen. Zu den bekanntesten Anbietern sind Klarna, BillPay, Payolution,RatePay, PayPal Plus und Paymorrow zu zählen.


 


Wissenswertes zum Zahlungsziel



Das kommt auf die Geschäftsbedingungen des Shops an. In der Regel beläuft sich das Zahlungsziel auf wenigstens 14 Tage. Mitunter ist es auch länger. Wieder andere Shops stellen ihre Rechnung gleich nach Erhalt der Ware fällig. Bei rechnungskauf.com gibt es eine praktische Filterfunktion, mit der Sie ausgewählte Produkte ganz unkompliziert nach Zahlungsziel anzeigen lassen können. So werden Ihnen nur die Produkte gezeigt, die Ihren Vorgaben genügen. Die genauen Angaben zur Zahlungsfrist haben wir unter jedem Shop übersichtlich zusammengefasst.


 


Wie laufen Warenrücksendungen ab?



Wegen des Retourenscheins, der Paketen üblicherweise beigelegt ist die Rücksendung im Normalfall ganz leicht. Sie müssen ihn lediglich auf dem Paket anbringen und alles beim vorgegebenen Unternehmen aufgegeben.



Beachten Sie, dass es etwas Zeit in Anspruch nehmen kann, bis der Zahlungsdienstleister vom Shop über den Retoureneingang in Kenntnis gesetzt wird. Lassen Sie sich also am besten nicht bis kurz vor Ablauf der Widerrufsfrist Zeit. Unter Umständen erhalten Sie andernfalls eine Mahnung.


 


Ist eine kostenlose Rücksendung möglich?



Hier gibt es von Shop zu Shop Unterschiede. Bei vielen Modeshops ist es meistens so. Immerhin kommt es hier nicht selten vor, dass man mal etwas bestellt, was nicht richtig sitzt oder was sich hinterher doch als nicht ganz so optimal geschnitten herausstellt. Der Wert des Einkaufs spielt hier normalerweise keine Rolle. Zwar findet man noch manche Shops, die Produkte erst ab einem Bestellwert von über 40 Euro kostenlos zurücksenden lassen, hier handelt es sich aber doch eher um die Ausnahme.



Wenn Sie ganz sichergehen wollen, nutzen Sie auch hier unsere praktische Filterfunktion. So lassen Sie sich Ergebnisse nur von Shops mit kostenfreiem Rückversand auflisten.